header01

 

Herzlich willkommen im Ochsenhauser Hof Biberach


Der Ochsenhauser Hof wurde 1978 von der Stadt Biberach als „Begegnungsstätte für die ältere Generation“ eröffnet.
Er ist heute ein Haus, in dem sich ältere Menschen treffen, um gemeinsam zu lernen, ihren Interessen und Hobbys nachzugehen, miteinander zu reden und zu feiern. 

Träger ist der Hospital zum Heiligen Geist in Biberach.

Betreiber ist der Verein "OHO e. V.  Treffpunkt der Freunde und Förderer des Ochsenhauser Hofs"


Mehr als 50 Ehrenamtliche sorgen für ein vielfältiges Programm, einen freundlichen Service und ein angenehmes Klima. 

                                                       *******************************************************************

Corona-Regeln Ochsenhauser Hof  ( Stand 14.1.2022  )

In Baden-Württemberg gilt z.Zt. die Alarmstufe II

Die Alarmstufe II wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an zwei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 6,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg den Wert von 450 erreicht oder überschreitet.

 In der Alarmstufe II gilt in vielen Bereichen 2G+. Das bedeutet, dass auch geimpfte und genesene Personen einen einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen müssen.

 Ausnahmen von der Testplicht bei 2G+

 *   Geboosterte Personen, also genesene und geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung erhalten haben, sind           von der Testpflicht bei 2G+ ausgenommen. Dies gilt unmittelbar nach der Booster-Impfung, es gibt dabei keine         14-Tage-Frist wie bei der Grundimmunisierung.

 

 *  Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung, wenn             seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage und nicht mehr als drei Monate vergangen             sind.

 

 *  Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer

    Auffrischungsimpfung besteht – also Kinder und Jugendliche mit vollständigen Impfschutz bis

    einschließlich 17 Jahre.

 

FFP2-Maskenpflicht (Warn- und Alarmstufe): In Innenbereichen mit Maskenpflicht müssen

Personen ab 18 Jahren eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen – beispielsweise

KN95-/N95-/KF94-/KF95-Masken. Dies gilt nicht in Arbeits- und Betriebsstätten.

 

In der Alarmstufe II sind Veranstaltungen nur noch mit bis zu 50 Prozent Kapazität aber maximal 500

Zuschauerinnen und Zuschauern bzw. Teilnehmenden vor Ort möglich. Das betrifft alle Sport-, Kultur-, Informations- und Vereinsveranstaltungen sowie Kongresse.

 

                                                          ********************************************************************

 

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter/ Mitarbeiterinnen im Ochsenhauser Hof.

Kontaktfreudige Menschen, denen es Freude macht, mit Senioren ins Gespräch zu kommen und wöchentlich ein paar Stunden eine ehrenamtliche Aufgabe zu haben. Der Dienstplan wird mit Ihnen gemeinsam unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche erstellt.

Bei Interesse melden Sie sich bei Frau Sonja Waidmann, Mitglied des Kuratoriums,  Telefon 07351-6462

 

Aktuelle Veranstaltungen


Holzwerkstatt
Dienstag, 25.01.2022 - 14:00 Uhr


Arbeiten mit Holz unter fachkundiger Anleitung

oho werkstatt mock 65

Back to top

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.